Ein perfekter Genuss

Staatl. Fachingen und Wein

Zu einem guten Wein gehört stets ein gutes Wasser – Für viele Weinkenner ist die Auswahl des richtigen Mineralwassers zum Wein von großer Bedeutung. Die Produkte aus dem Hause Fachingen empfehlen sich aufgrund ihrer inneren und äußeren Werte als ideale Ergänzung zu Wein.

Der Kohlensäuregehalt, der Anteil von Mineralstoffen und Spurenelementen sowie die Herkunft sind wichtige Faktoren für den individuellen Geschmack eines Mineralwassers. Staatl. Fachingen, welches eine ideale Zusammensetzung aus Mineralien wie Hydrogencarbonat, Calcium und Magnesium enthält, hat einen besonders feinen Geschmack. Dieser ist wichtig für das Zusammenspiel von Wasser und Wein. So sorgt das Sortiment von Staatl. Fachingen für ein ausgewogenes Geschmackserlebnis: Staatl. Fachingen MEDIUM mit fein perlendem Kohlensäuregehalt und das mild moussierende Mineralwasser Staatl. Fachingen STILL mit Quellkohlensäure neutralisieren die Geschmacksknospen von Zunge und Gaumen und unterstreichen – je nach Sorte – das gute Aroma eines Weines noch zusätzlich.

Manchen Menschen schlägt der Genuss von säurebetonten Weinen jedoch buchstäblich auf den Magen. Das Premium-Mineralwasser von Staatl. Fachingen mit seiner einzigartigen Mineralstoffkombination und dem natürlich hohen Hydrogencarbonat-Gehalt (1.846 mg/l) macht Weine besonders gut verträglich. Das Hydrogencarbonat neutralisiert die Säure und trägt damit entscheidend zum Wohlbefinden bei.