NL-12-20188[1]

 

CASTILLO CLAVIJO
Rioja Crianza DOC/ SPANIEN
trocken

REBSORTEN: 90% Tempranillo, 10% Garnacha Tinta

TRINKTEMPERATUR: 17 – 19°C

DER WEIN: Dichtes Kirschrot mit violetten Reflexen. Im Bukett Aromen von Waldfrüchten und Vanille. Im Mund weich und rund, voller Geschmack, feine Säurestruktur. Aromen reifer Früchte, Vanille, Würznoten. Ausbalanciert, körperreich, elegant im Abgang. 12 Monate Reife in amerikanischen Barriques.

ESSEN: Wildgerichte, Rindergulasch oder Gänsebraten

MOMENTE: Seele baumeln lassen!

 


 

VA-HP-6erKennenLernPaket-1000x500pxl-2018

 

Ringsbrüder

VDP-Weingut Rings erhält Auszeichnung für „Kollektion des Jahres 2018“
Der Jahrgang 2015 ist die Nummer eins beim deutschen Rotwein
Rotweinwinzer des Jahres 2018 ist in diesem Jahr zum ersten Mal das Weingut Rings. Das Weingut aus der Pfalz erhält bei Meiningers Rotweinpreis die Auszeichnung für die „Kollektion des Jahres 2018“. Die feierliche Preisverleihung des Meiningers Rotweinpreis 2018 fand  im Rahmen der international führenden Technologie-Messe Intervitis Interfructa Hortitechnica in Stuttgart statt.

Seit 2008 leiten die Brüder Steffen und Andreas das Weingut Rings gemeinsam, im Jahr 2015 wurden sie in den Kreis des Verbands Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) aufgenommen. „Mit ihren Spätburgunder aus den Lagen Saumagen, Felsenberg, Steinacker, ergänzt durch die beiden Cuvées „Das Kreuz“ und „Das kleine Kreuz“ sowie einen sortenreinen Syrah und abgerundet mit dem Ortswein Kallstadter Spätburgunder, haben die Brüder Rings ein Oktett sondergleichen dargeboten“, urteilte die Jury.

Die Lagen-Burgunder 2015 Kallstadter Steinacker Spätburgunder und 2015 Saumagen Spätburgunder bewertete die Jury mit jeweils 94 Punkten. Jeweils 92 erhielten der 2015 Syrah Réserve und 2015 Das Kreuz Rotweincuvée. Für die Gesamtleistung wird das Weingut Rings von Meiningers Rotweinpreis als Rotweinwinzer des Jahres 2018 ausgezeichnet.

Quelle: Meininger online

Spätburgunder VDP.GUTSWEIN 2016er
Qualitätswein b.A. | trocken
VDP.Weingut Rings| PFALZ
Der Wein: Reife Nase nach hellen Kirschen und wärmenden Gewürzen. Am Gaumen würzig mit einer gewissen Dichte und Saftigkeit, alles sehr reif mit einem weichen, langen Nachhall.
Trinktemperatur: 14 bis 16 °C
Essen: Schweinefilet mit gebratenem Paprikagemüse und Kartoffelecken
Momente: Ein toller Speisenbegleiter für festliche Anlässe.
Roter Satz 2016er
Qualitätswein b.A.-Barrique- | trocken
VDP.Weingut Rings| PFALZ

Der Wein: Reife Nase nach Sauerkirsche und dunklen Beeren. Dezente Pfeffernote. Sehr saftig am Gaumen mit weichen Tanninen und einer balancierten Säure. 11 Monate im großen Holzfass aus pfälzischer Eiche gereift. Der pfeffrig-würzige Typ mit kräftiger Frucht.

Trinktemperatur: 14 bis 16 °C
Essen: Rinder- und Wildgerichte
Momente: Feste feiern wie sie fallen!
Das kleine Kreuz 2015er
Qualitätswein b.A. -Barrique- | trocken
VDP.Weingut Rings| PFALZ

Der Wein: Reife, würzige Nase nach dunklen Beeren und Kakao. Am Gaumen dicht und füllig mit schwarzer Frucht , getragen von reifen Tanninen. Ein Wein mit großer Zukunft! 10 Monate in neuen und gebrauchten Barriques aus pfälzer und französischer Eiche ausgebaut.

Trinktemperatur: 14 bis 16 °C
Essen: Rinder- und Wild- und Lammgerichte
Momente: Gaumen-Genuss…Manchmal muss es auch ein edles Tröpfchen sein.