Finca La Estacada

La Estacada.png

Die 2001 gegründete Finca la Estacada hat ihren Sitz in Cuenca. Sie liegt rund 160 Kilometer südöstlich von Madrid in der neu geschaffenen D.O. Uclés. Im Zentrum von knapp 250 Hektar Weinbergen gelegen, hat sich die Besitzerfamilie Cantarero-Rodriguez dort den Traum vom eigenen, Château-artigen Weingut erfüllt. Mehr als 3 Generationen Erfahrung im Weinbau besitzt die Familie und hat mit dem Schritt zur Eigenvermarktung einen Kreis geschlossen.

weiterlesen

WEIN | SEKT | SECCO | CHAMPAGNER | WHISKY

Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot und Mazuelo bilden die Basis des Rebsortenspiegels, wobei mit 106 Hektar die dort Cencibel genannte Tempranillo-Traube den Löwenanteil hält; alle Reben wachsen hier überwiegend auf Kalksandsteinböden. Im Schnitt sind die Reben rund 30 Jahre alt und stehen in den besten Lagen der Region. Geerntet wird grundsätzlich von Hand zwecks besserer Selektion des Rebgutes. Für den Ausbau der Weine stehen zur Zeit ca. 2.500 Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche bereit. Nach der Reife werden die Weine in formschönen, auffälligen Langflaschen abgefüllt.